Author Archives: A.Heinz

Im Nationalpark

Category : Allgemein

Am 22.9.2015 machte die Klasse 7b eine Wanderung zum Müritz-Nationalpark.
Wir bestimmten Pflanzen und Bäume.
Unterwegs sammelten wir viele Pilze, die wir in Hauswirtschaft zubereiten werden.
Am Feißnecksee gab es leckere Grillwürstchen.
Es war ein schöner, aber anstrengender Tag.

Pascal Weinberg 7b


Elternsprechtag

Category : Allgemein

Am 29.11.14 gab es an unserer Schule den traditionellen Elternsprechtag. Unsere Schüler kamen gemeinsam mit ihren Eltern zu Einzelgesprächen zum Klassenlehrer. Gemeinsam wurde der Förderplan besprochen. Auch Sorgen und Probleme konnten mal auf den Tisch gelegt werden. Dauerte ein Gespräch zu lange, konnte man im Foyer Kaffee und Kuchen genießen. Unser Elternrat war da und hatte ein gemütliches Cafe eingerichtet. Danke dafür!!!!
Überall herrschte eine angenehme Atmosphäre und so manches Kind war stolz, dass es einmal mit Vati und Mutti zusammen in die Schule gehen konnte.


Großes Fußballturnier an unserer Schule

Am vergangenen Freitag, den 21.11.2014 fand an unserer Schule wieder das große Fußballturnier statt. Jede Klasse spielte mit und die Besten wurden in allen Stufen ermittelt. Alle waren mit Feuereifer dabei und die Zuschauer sorgten für ordentliche Stimmung in der Halle. Bei der Siegerehrung wurden die besten Mannschaften mit einer Urkunde ausgezeichnet und ernteten viel Applaus. Danke an Herrn Schmidt für die Organisation.


Herbstcrosslauf

Am 17.10.2014 starteten alle Klassen an der Müritz zum Herbst- Crosslauf.

Die Siegerehrung erfolgte gleich nach dem Lauf. Und so mancher ging zwar müde und kaputt, aber auch stolz nach Hause.

Alle Anstrengungen wurden belohnt. Unser Elternrat und unser „alter“ Hausmeister a.D. Herr Müller  überraschten uns mit Würstchen und einem Getränk. Wir danken ihnen. Das war toll!

 


Güstrow 2014

Am 10.9.2014 gab es einen Projekttag für die ganze Schule im Natur- und Umweltpark Güstrow. Der Förderverein unserer Schule organisierte diesen Tag und bezahlte für alle Kinder und Jugendlichen die Reisekosten.Mit viel Spaß und  Freude durchstöberten wir den ganzen Park. Man konnte lernen, beobachten und spielen.Es war für alle ein ganz besonderes Erlebnis.

 


Projekte der Keramikwerkstatt

Viele schöne Kunstwerke sind schon entstanden.  Zu sehen sind sie in verschiedenen Bereichen der Schule. Aber auch außerhalb z.B. in den Räumen der WOGEWA. Wenn Ihr einmal sehen wollt:


Unsere Töpferei

An unserer Schule gibt es eine Töpferei. Geleitet wird sie von der Lehrerin  Frau  Heinz. Töpfern kann man im Wahlpflichtunterricht und im Rahmen der Ganztagsschule in der Arbeitsgemeinschaft.  Auch verschiedene  Klassen haben Projekte  in der Töpferei  durchgeführt.


Sport mal anders

Das sind wir- 7a/b

Nach einer anstrengenden Sportstunde entstand beim Aufräumen dieses lustige Foto.
Wir hatten viel Spaß  dabei. Das könnt ihr hier sehen.
Angelique Kressin


Eishalle Malchow

Die Klassen 7a und 7b führten am 10.1.2012 ihren Projekttag in der Eishalle Malchow durch.

Begleitet wurden die Schüler außerdem vom Hauptsportlehrer der Schule Herrn Schmidt.

Viele Schüler konnten schon Schlittschuhlaufen, einige noch nicht.

Mit vielfältigen Übungen, Spaß und Spiel trainierten wir.   Allen hat es großen Spaß gemacht.

Es war ein anstrengendes,aber gelungenes Projekt.


Gewaltprojekt der Klassen 6

Im April führten die Klassen 6a/b  ihr Gewaltprojekt durch. Unsere Partner waren Frau Jablowski und Frau Grab vom Jugendamt und Frau Land, unsere Sozialpädagogin. Ziel der Veranstaltung war es mit den Schülern ein Antiaggressionstraining zu gestalten. Dazu wurden vielfältige Übungen  von beiden  Lehrern durchgeführt. Interessant und lehrreich, manchmal traurig und lustig- auf jeden Fall war es ein tolles Projekt.  Im Rahmen der DFB Kampagne wurde ein Fahnenrohling mit Antigewaltlogos erstellt. Das gemeinsam gestaltete Transparent hängt jetzt in unserem Schulhaus.
K.Appel/ A.Heinz


Unsere Keramikwerkstatt

Category : Allgemein

Wir und Herr Wiechers und unser ProjektSeit etwa 5 Jahren gibt es bei uns an der Schule eine Töpferwerkstatt. Jungen und Mädchen können im Rahmen der Ganztagsschule oder im Wahlpflichtunterricht in der Werkstatt arbeiten. Verschiedene Projekte hat der Zirkel schon erfolgreich abgeliefert. So gestalteten wir den Speisesaal mit einem Baumwald, den Eingangsbereich mit Fischen und Fliesen. Im ganzen Schuhaus  kann man kleine Kunstwerke bewundern und sich daran erfreuen. Unser letztes Projekt waren Fische zur Wandgestaltung  für ein Wohnhaus in Waren. Zum Einen wollten wir uns bedanken bei der WOGEWA, die unserer Schule den Erlös für den Kalenderverkauf spendete. Zum Anderen wollten wir den Menschen, die dort wohnen ihren Eingangsbereich verschönern, was uns ganz gut gelungen ist. Erst recht stolz waren wir, dass unsere Kunst dann auch noch 3mal in verschiedene Zeitungen gekommen ist. Mal sehen was wir uns als nächstes vornehmen.


Schulfasching

Am 1.3.2011 bebte und wackelte die Schule.Die Kinder der Klassen 3-6 feierten mit ihren Lehrern und Eltern ein tolles Fest.Es gab Musik, Spiele, Pfannkuchen, Polonaise und vieles mehr. Ein richtiges Prinzenpaar marschierte ein und unsere Tanzgruppe beteiligte sich mit einem schönen Beitrag am Fest.Unterstützung bekamen wir wieder von den Jugendlichen des BMD und Frau Kurz. Sie  halfen uns bei der Deko und betreuten Stationen, wie eine Mal-und Bastelstraße, das Heiratsbürow oder die zu melkende Kuh. Dankeschön!!! Ein Super Gaudi waren aber unsere Lehrer. Sie überraschten uns mit ihren Kostümen und einer ganz besonderen Tanzeinlage. Seht selbst.


Freiwilliges 10. Schuljahr

An dieser Schule kann die Berufsreife durch ein freiwilliges 10. Schuljahr erworben werden. Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds der Förderperiode 2014 bis 2020 und des Landes Mecklenburg-Vorpommern gefördert.

Berufsreife

Seminar- und Ausbildungsschule

Referendare gesucht