Category Archives: Förderstufe

Medienkompetenzpreis

Wir erfuhren im März , dass wir in der Endrunde des Medienkompetenzpreises 2015 waren. 62 Projekte und wir waren unter den letzten beiden . Zur Vorbereitung dieses Tages wurde bei uns in der Schule fotografiert, befragt und gefilmt. Hierbei merkten wir schon wie aufregend die Interviews für uns waren.

Am 23.4.2015 fuhren wir dann stellvertretend für alle am Projekt Beteiligten nach Rostock. Im Circus Fantasia wurden wir in Empfang genommen. Wir lernten Nora Sanne von Antenne MV kennen und erfuhren, dass sie mit uns auf der Bühne sein wird. Die Aufregung nahm zu und so hatten wir für das angebotene Quiz keinen Gedanken mehr. Pünktlich 15.00 startete die Preisverleihung. Hier und da Worte von uns nicht wirklich bekannten Menschen und dann ging es los. Die Projekte wurden vorgestellt. Tolle, ideenreiche Projekte lernten wir kennen  und dann—-PAUSE— Die Spannung stieg!!! Zuerst bekam ein außerschulisches Projekt den Preis. Wir freuten uns mit Anja Schmidt von der RAAbatz Medienwerkstatt (Glückwunsch). Dann betraten Dr.Ulrike Möller und Dr. Jan Hartmann die Bühne. Nach kurzer Zeit fielen Worte wie „Wallwisher,Voki,Padlet…“ das waren wir…… Dann ging es auf die Bühne und irgendwie konnten wir es gar nicht fassen. „Der Preis für das beste schulische Medienprojekt ging in diesem Jahr an das Sonderpädagogische Förderzentrum „Pestalozzi“ Waren (Müritz).

juhuuuu     hurra     🙂   🙂     🙂 Sandy,Angelique und Katja


Von Supermännern und anderen Helden

Die Klassen 8a und 8b besuchten am 10.4.2015 in Neubrandenburg die Konzertkirche um einem Schülerkonzert zu lauschen, Thema Filmmusik.
Die meisten Musiken hatte man schon einmal gehört, z.B. Superman, Batman, die Mumie, Miss Marple, Winnetou, aber wenn einem dazu noch ein wenig mehr erzählt wird, hört man noch aufmerksamer hin. Neben den normalen Orchesterinstrumenten kamen sehr viele verschiedene Schlaginstrumente zum Einsatz, auch ein Schlagzeug und Elektrogitarren.
Auch die Konzertkirche selber war sehr beeindruckend. Einige Schüler waren enttäuscht, dass das Konzert nach 50 Minuten schon zu Ende war. Fast alle würden ein solches Erlebnis gerne wiederholen.

Frau Unger mit den achten Klassen


Eine schöne Woche in Italien

Die Klassen 8a und 8b waren vom 10.1.2015 bis 16.1.2015 in Meransen zum Skifahren. Alle können nun Ski fahren- es hat sich also gelohnt. Es war atemberaubend schön und lustig. Man hat viel gesehen und erlebt und wir haben viele Erfahrungen gesammelt. Die Berge und das Wetter waren toll. Wir waren bei Ötzi. Es war eine tolle unvergessliche Zeit.

von Jasmin, Gina und Kathi


Auftritt des Schulchores

Seit Beginn des neuen Schuljahrs 2014/2015 gibt es am Sonderpädagogischen Förderzentrum „Pestalozzi“ Waren einen schuleigenen Chor.

Unter der Leitung von unserer Musiklehrerin Frau Südmersen lernten viele Mädchen und Jungen bereits einige Lieder. Besonders in der Weihnachtszeit erfreuten ihre einstudierten Lieder unsere Schule. Aufgeregt und voller Vorfreude durften sie am 12.12.2014 ihren ersten gelungenen Auftritt im Mitarbeitergottesdienst des CJD in der Marienkirche feiern. Ein gelungener Nachmittag für alle Beteiligten, der unserem Chor tolle Erinnerungen bescherte!


Auf den Hund gekommen

Der Klasse 5b bot sich in den letzten Wochen eine ganz besondere Chance Unterricht mal anders zu erleben.

Im Rahmen der tiergestützten Therapie eines Mitschülers besuchten Frau Wölk und ihre zwei Hunde Woody und Aik die Klasse. Zunächst beschnupperten sich alle. Sowohl die Schüler/innen als auch die Vierbeiner machten sich vertraut mit der neuen Situation und lernten wichtige Regeln für den Umgang miteinander.

In einer zweiten Stunde halfen die beiden Hunde beim Rechnen im Mathematikunterricht. Vor allem der kleine Woody strahlte viel Ruhe aus, so dass einige sich besser konzentrieren konnten. Wir freuen uns jetzt schon sehr auf alle kommenden Stunden im neuen Jahr und hoffen noch viel mit und über unsere neuen vierbeinigen Freunde lernen zu können!

 


Weihnachten mit scratch

So sehen die etwinner Weihnachtsgrüße mit scratch aus

 


Weihnachten mit den etwinnern

Die Gruppe der etwinner ist fleißig bei den Weihnachtsvorbereitungen. Dank der Hilfe einiger Schüler der Klassen 4, 5 und 7 sind die Weihnachtskarten schon vorbereitet. Nächste Woche gehen sie auf die Reise. Außerdem werden mit scratch fleißig Weihnachtsgrüße „gebastelt“

 

Click to play this Smilebox slideshow
Create your own slideshow - Powered by Smilebox
This free picture slideshow personalized with Smilebox

Großes Fußballturnier an unserer Schule

Am vergangenen Freitag, den 21.11.2014 fand an unserer Schule wieder das große Fußballturnier statt. Jede Klasse spielte mit und die Besten wurden in allen Stufen ermittelt. Alle waren mit Feuereifer dabei und die Zuschauer sorgten für ordentliche Stimmung in der Halle. Bei der Siegerehrung wurden die besten Mannschaften mit einer Urkunde ausgezeichnet und ernteten viel Applaus. Danke an Herrn Schmidt für die Organisation.


Ein polnisch-deutsches Projekt Danzig – Waren 2014

Eine Mauer – der Weg zur Freiheit — ein polnisch-deutsches Projekt Danzig – Waren 2014. SchülerInnen des Gymnasium Nr. 16 Danzig/Polen und die SchülerInnen der Klasse 7b starteten dieses Projekt . Beide Klassen beschäftigen sich mit der Zeit um 1989. Was geschah in unseren Orten, was veränderte sich in den letzten 25 Jahren? Dazu sahen wir gemeinsam den Film „Der Mauerhase“, sammelten Informationen, sprachen mit unseren Eltern und saßen in einer Runde mit einigen Lehren zusammen. Bei der Recherche stießen wir auf interessante Informationen und Filmdokumentationen . Bis Dezember werden wir eine gemeinsame Präsentation über diese Zeit in beiden Ländern erstellen.


etwinner beim scratchen

Unsere Partner aus Griechenland stellen mit scratch ihre Schule vor. Es bleibt interessant und wir entdecken immer wieder Neues.


Herbstcrosslauf

Am 17.10.2014 starteten alle Klassen an der Müritz zum Herbst- Crosslauf.

Die Siegerehrung erfolgte gleich nach dem Lauf. Und so mancher ging zwar müde und kaputt, aber auch stolz nach Hause.

Alle Anstrengungen wurden belohnt. Unser Elternrat und unser „alter“ Hausmeister a.D. Herr Müller  überraschten uns mit Würstchen und einem Getränk. Wir danken ihnen. Das war toll!

 


Animation mit dem Medientrecker

Eine Woche lang begleitete Sabine Münch vom Medientrecker einige Schüler der Klassen 6 und 7. Für die Schüler hieß es Technik tragen, Technik kennenlernen und aufbauen. Sie erfuhren nicht nur was PIXILATION heißt , alles wurde praktisch umgesetzt. Dann war die Ideenvielfalt gefragt- in Gruppen wurden verschiedene Animationen erstellt und am letzten Tag der Woche präsentiert. Danke an Sabine Münch für die tollen Ideen und die Projektdurchführung.

Einige Beispiele findet ihr hier

 


Rund um uns

Glückwunsch an die Teilnehmer des etwinning-Projektes „Rund um uns“ nach dem Qualitätssiegel 2014 wurde nun auch das europäische Qualitätssiegel verliehen.


jumix- neues etwinning Projekt

Mit dem neuen Schuljahr starteten wir auch ein neues etwinning Projekt. Jumix – wir sagen – Jugend mixt.
Die TeilnehmerInnen lernen zusammen die Verwendung von Programmiersprache ‘Scratch’. Sie entwerfen Schritt für Schritt einfache interaktive Geschichten, Animationen, Spiele, Musik- und Kunstprojekte.
Hier seht ihr die Partnerschulen.

Und wer wissen möchte was wir aktuell machen, schaut auf unsere Projektseite.

Wir freuen uns auf eine spannende Zusammenarbeit und melden uns wieder.


die etwinner sind wieder da

Im letzten Schuljahr nahmen wir am Projekt „Rund um uns“ teil. Gestern erreichte uns folgende Nachricht:

Sehr geehrte Frau Tertocha,
die Jury ist sich einig, dass Ihr Projekt “Rund um uns“ das eTwinning-Qualitätssiegel verdient! Wir gratulieren Ihnen und den beteiligten Schülerinnen und Schülern ganz herzlich zu dieser Leistung.“


die etwinner gehen in die Sommerpause

In diesem Jahr waren die etwinner an einem Projekt mit 259 SchülerInnen, 18 LehrerInnen aus12 Länder beteiligt. Hier seht ihr Ausschnitte aus unserer gemeinsamen Arbeit.
Einige Schüler beschreiben, was sie in unserem Projekt erlebt haben.


Schule ade

Category : Allgemein , Förderstufe 3

Die SchülerInnen der 9.Klassen wurden feierlich verabschiedet. Mit Erfolg absolvierten sie ihre Schulzeit. Einigen erreichten den Abschluss der Berufsreife. Wir wünschen allen Schulabgängern viel Erfolg auf eurem weiteren Weg !!!

 


Schülerehrung

 

Mit Blick auf das zurückliegende Schuljahr wurden am Montag den 30.6.2014 Schüler und Auszubildende der Mecklenburgischen Seenplatte durch den Landrat, Herrn Heiko Kärger geehrt.

Aus unserer Schule durften 4 Schülerinnen diese Ehrung entgegennehmen. Sandy, Angelique, Kathi und Milena sind seit einigen Jahren sehr aktiv in der Medienarbeit und konnten durch ihre Arbeit verschiedene Preise „abräumen“. Am Jahresanfang war es neben dem Qualitätssiegel auch der Deutsche etwinning Preis 2013.

Herzlichen Glückwunsch!!!!


Abschied

Die 9.Klassen verabschiedeten sich auf besondere Art und Weise von der Schule und ihrem Schulleiter.


Freiwilliges 10. Schuljahr

An dieser Schule kann die Berufsreife durch ein freiwilliges 10. Schuljahr erworben werden. Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds der Förderperiode 2014 bis 2020 und des Landes Mecklenburg-Vorpommern gefördert.

Berufsreife

Seminar- und Ausbildungsschule

Referendare gesucht