Category Archives: Medien

Schülerehrung

 

Mit Blick auf das zurückliegende Schuljahr wurden am Montag den 30.6.2014 Schüler und Auszubildende der Mecklenburgischen Seenplatte durch den Landrat, Herrn Heiko Kärger geehrt.

Aus unserer Schule durften 4 Schülerinnen diese Ehrung entgegennehmen. Sandy, Angelique, Kathi und Milena sind seit einigen Jahren sehr aktiv in der Medienarbeit und konnten durch ihre Arbeit verschiedene Preise „abräumen“. Am Jahresanfang war es neben dem Qualitätssiegel auch der Deutsche etwinning Preis 2013.

Herzlichen Glückwunsch!!!!


Lern app von Alex

 

Wer gewinnt????

 


Irgendwas mit Medien

WAS IST EIN GUTER JOURNALIST?
Dieser Frage gingen Milena, Sandy, Kathi und Angelique, Schülerinnen der 9.Klasse des Förderzentrum  Waren (Müritz), in einer Projektwoche auf den Grund. Entstanden ist eine Dokumentation mit der sich die SchülerInnen bei einem Wettbewerb, ausgeschrieben von der Nationale Initiative Printmedien, beteiligen möchten.
Nach fünf arbeitsintensiven Projekttagen fand die Premiere des Filmes „Brauchen wir heute noch Journalisten?“ am 11.4.2014 im Förderzentrum in Waren (Müritz) vor vielen interessierten Schülern und Lehrern statt. Kathi und Sandy  führten durch die Veranstaltung und erhielten von ihren Mitschülern einen kräftigen Applaus. Nach der Vorführung war Zeit für eine Fragerunde an die Filmschaffenden.

Ein herzliches Danke an Anja Schmidt von der Medienwerkstatt RAAbatz und die Referendare Frau Dahm und Frau Südmersen


Irgendwas mit Medien

Einigen SchülerInnen der 9.Klassen erkunden in einer Projektwoche das Berufsbild eines Journalisten. Nach intensiver Vorbereitung besuchten sie heute den Nordkurier. Mehr könnt ihr hier lesen und sehen. Wir sind gespannt auf die Dokumentation und freuen uns schon auf die Premiere.


Deutscher etwinning Preis 2013

Auf der didacta 2014 wurde der Deutscher etwinning Preis 2013 verliehen. In diesem Jahr waren wir eingeladen. Seit 3 Jahren laufen bei uns an der Schule verschiedene etwinning Projekte (wir haben berichtet). Angeregt durch unseren Medienpädagogischen Berater R.Prehn machten wir uns auf die Suche nach Projektpartnern.Im letzten Jahr gestalteten wir(SchülerInnen der Klassen 8,9 unter Anleitung von E.Tertocha) mit 2 Partnerschulen das Projekt “ Durch das Schuljahr mit etwinning“. Mit diesem Projekt bekamen wir das nationale und internationale Qualitätssiegel. Nun waren wir nominiert für den deutschen etwinning Preis 2013.  In der Kategorie der Altergruppe 12-15 erreichten wir den 3.Platz.

Juhuuuu        😀    😀

Mein Glückwunsch an die beteiligten Schülerinnen Anastasia, Maria,Jeannine,Sandy,Angelique,Milena,Kathi,Mandy und Jasmin. Tolle Arbeit!!!!! Danke an R.Prehn!!

Achja- wir machen natürlich weiter- das neue Projekt läuft.


Regionalkonferenz

Category : Allgemein , Medien

Am Dienstag den 25.3.2014 waren wir eingeladen zum Regionaltreffen des Schulamtsbereichs Neubrandenburg. Wir- das sind die am Schulversuch “ Auf dem Weg zur Medienschule“ beteiligten Schulen. Vertreter aus Woldegk, Sietow und Waren tauschten mit dem Medienpädagogischen Berater R.Prehn ihre Erfahrungen aus. Was haben wir erreicht, wo sehen wir noch Handlungsbedarf, wie geht es weiter?  Eine offene Arbeitsatmosphäre und ein effektiver Ideenaustausch. Danke an die Gastgeber-die Müritzschule Sietow und ein Lob an die Kuchenbäcker 🙂


Winterakademie 2014

Category : Allgemein , Medien

Zur Winterakademie wurde in den Winterferien 2014 eingeladen. Unter anderem war ein „Medientag“ im Angebot.  ———- Mobile Medien für das Lernen – Lernen mit mobilen Medien—–     Vielfältige Workshops luden zum Mitmachen ein. Danke an die Organisatoren.  Wer knackt den Code???? Kann man jeden Code knacken??? Wie erstellt man einen Code…. Viele Fragen und es bleibt eine Menge zu erforschen. Spaß für Lehrer und Schüler.

 

 



Zum Hinterlassen einer Sprachnachricht

Category : Allgemein , Medien

Bitte rechts Voicemail nutzen zum Hinterlassen einer Sprachnachricht. Danke!




etwinner bleiben aktiv

Zur Zeit stehen die Themen Sport, Musik und Familie auf dem Plan.
Hier sind einige Beiträge zu sehen.

Anissa, Mandy und Mina hatten viel Spaß beim Erstellen dieses Rätsels. Wer kann es lösen??


Im Land der Flöhe online

Der dicke Floh hat Geburtstag und lädt viele andere Flöhe zu seiner Feier. Doch oh Schreck – keiner sieht so aus wie er! Der Eine ist bunt, der Andere gelb und der Dritte eher dünn.
DANKE an die Medienwerkstatt RAAbatz

Jetzt ist er online




Frohe Weihnachten

wünscht die Wahlpflichtgruppe Computer
schaut hier von Basti  und hier von Joseph

 

joseph weihnachten by schulewaren on GoAnimate


Groß für Klein in der Weihnachtsbäckerei

Die SchülerInnen der Klasse 9BR luden die Kleinen aus der Klasse 3 zum gemeinsamen Backen ein. Für die SchülerInnen der 9BR  hieß es in der Vorbereitung- Rezepte suchen, Einkauf planen, Materialliste erstellen…..

Heute war es nun soweit. Die Großen mit den Kleinen. Teig herstellen, kneten, ausrollen, ausstechen, dekorieren, backen und dann

hmmmmm     lecker 😆           einmal leider auch verbrannt.

Die SchülerInnen der 9BR stellten an diesem Tag nicht nur ihre Backkünste unter Beweis. Sie nutzten  die Gelegenheit zum Fotografieren, Filmen und Interviewen. Nun fehlt der Schnitt noch und so wird für die Klasse 3 noch ein kleiner Film entstehen.


Im Land der Flöhe

Auf einer alten Decke lebten viele Flöhe, jeder auf seinem Fleckchen. Eines Tages hatte ein Floh eine Idee. Ich lade alle Flöhe zu meinem Geburtstag ein. Zuvor hatten sie sich noch nie gesehen. Ganz aufgeregt lief er zur Tür- doch oh Schreck- wie sahen denn die anderen aus….. Mit dieser Geschichte setzten sich einige Kinder der Klassen 3 und 4 auseinander. Dabei entstand ein Trickfilm. Die SchülerInnen erkannten- wir sind, wie wir sind und wir sind gut so wie wir sind. 

Zur Premiere stieg die Aufregung. Die SchülerInnen erklärten ihren Gästen, was ein Trickfilm ist und wie ihr Trickfilm entstand. Danke an die Medienwerkstatt RAAbatz für die tolle Zusammenarbeit. Den Trickfilm „Im Land der Flöhe“könnt ihr bald hier sehen.


Stefan interviewt seine Mitschüler

Die Schüler der 9br unterhalten sich über Weihnachten


Nikolaus

Wir befragten uns und die Schüler aus der Ukraine und Griechenland.

 


Die etwinner wünschen Frohe Weihnachten

Die etwinner bastelten Weihnachtskarten für die Partnerländer unseres Projektes. Wir sind gespannt, ob die Karten rechtzeitig ankommen.


Weihnachtsstadt die Zweite

Category : Allgemein , Medien , Unterricht

Die Klasse hat nicht nur gebaut , sondern auch fleißig geschrieben.


Freiwilliges 10. Schuljahr

An dieser Schule kann die Berufsreife durch ein freiwilliges 10. Schuljahr erworben werden. Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds der Förderperiode 2014 bis 2020 und des Landes Mecklenburg-Vorpommern gefördert.

Berufsreife

Seminar- und Ausbildungsschule

Referendare gesucht