Category Archives: Medien

„Raus bist du“

Alle Klassen setzten sich nach dem Auftritt von EUKITEA mit dem Thema Mobbing auseinander. Team 6 mit Wandzeitungen auf dem Schulflur, Klasse 7 mit Zeichnungen und Gedichten ( siehe unten) und die Religionsgruppe der Klassen 8 und 9 hat heute eine Filmidee entwickelt.



Medientandem

Category : Allgemein , Medien

Tandem- na klar – Fahrrad für zwei. Aber Medientandem- was ist das??
Seit Schuljahresbeginn kooperieren die Müritzschule Sietow und unsere Schule im Bereich Medien. Unsere Schule nahm bereits am Schulversuch “ Schulische Medienbildung in MV“ teil. So konnten wir unsere Erfahrungen an die Kollegen der Müritzschule weitergeben.
Inzwischen sind beide Schule am Schulversuch — Audit „Auf dem Weg zur Medienschule“ beteiligt.
Für das nächste Schuljahr sind 2 spannende Projekte geplant. Mehr soll aber an dieser Stelle noch nicht verraten werden.


die“etwinner“

Wir stellen unseren Partnerschulen unser Schulgebäude und unseren Schulalltag vor.
Hier ein Ausschnitt aus unserer Arbeit


Jugendmedienfest

18.Jugendmedienfest in Neubrandenburg im Kino Latücht- ja und was haben wir damit zu tun?? Einzigartig – dieses Thema begleitete uns im Religionsunterricht. Das Thema arbeiteten wir unter anderem in einem Film auf. Der Film ist auf unserer Homepage zu finden. HURRA- wir sind Sieger. Unser Film bekam beim Jugendmedienfest in der Kategorie „Video macht Schule“ den ersten Platz.

Sandy, Jeannine und Angelique nahmen den Preis in Neubrandenburg entgegen.

DAS HABT IHR TOLL GEMACHT

Danke an Anja Schmidt und ihr Team aus der Medienerkstatt


die „etwinner“

Ein neues Projekt startet. Bilderwörterbuch  –  sehen, lesen , hören- ein Bild, ein geschriebenes Wort und eine Tonaufnahme. So unterstützen wir eine polnische Grundschulklasse beim Lernen der deutschen Sprache. Wir freuen uns schon darauf so die polnische Sprache kennen zu lernen.

Mit dem Thema Frühling beginnen wir. Die ersten Ergebnisse stellen wir hier auf unserer Seite bald vor.


Ostergrüße per Trickfilm

Einen Ostergruß der anderen Art. Das war die Idee der Klasse 3a. Trickbox, Kamera und viele gute Ideen- schon konnte es losgehen. Hier die Ergebnisse

Kadris Ostergruß  tim,pascal marcus ostergruß  ostergruß pascal, marcus

ostergruß marvin, tobi   marie ostergruß


Ostern

Das Osterfest rückt näher. Die 8.Klassen riefen auf zum Wettbewerb „Wer gestaltet den originellsten Ostergruß“.
Toll, wie viele Schüler sich beteiligten, mit super Ideen. Eine Auswahl seht ihr in den Bildern.
Die Jury tagt in der nächsten Wochen- keine leichte Aufgabe.
Diese Ostergrüße verschicken wir dann im Rahmen des etwinning Projektes.


die „etwinner“

Wusstet ihr das Hexen etwas mit Ostern zu tun haben?? Wir vorher auch nicht. Es ist total interessant aus Finnland, Polen und Littauen zu lesen, sehen.. wie Ostern dort gefeiert wird.
Wir haben auch versucht die Ostergrüße in verschiedenen Sprachen zu sprechen. Zum Glück kann man sich die Zunge nicht brechen. 😉
Wir haben dann mal überlegt- was machen wir Ostern.
Wer mag schaut mal rein in unsere Ergebnis.

ostern


Frühling in Waren

Das haben die Schüler der Klasse 8a auf einem Spaziergang in Waren eingefangen. Der Frühling ist noch ein wenig unsicher, aber langsam , ganz still…..

Click to play this Smilebox collage
Create your own collage - Powered by Smilebox
Make a collage

Einzigartig die letzte

Hallo Leute

unser Film ist online

 

 

http://www.youtube.com/watch?v=67RISzYioPQ

Viel Spaß!!


etwinning1

Hier melden sich die „etwinner“. Inzwischen sind wir eine große Gruppe geworden. Schüler aus den Klassen 7, 8 und 9 warten nun gemeinsam auf Nachricht aus Polen, Finnland, Littauen oder Griechenland. Wir haben uns mit kleinen Filmen und Steckbriefen vorgestellt. Wir berichteten über unseren Fasching. Bilder sind das eine, aber zu erfahren welche Bräuche es in den anderen Ländern gibt oder welche Faschingsspiele es dort gibt ist noch spannender.
Nun steht bei uns Ostern auf dem Programm. Dazu gibt es einen Wettbewerb – wer gestaltet den lustigsten, schönsten Ostergruß.
Wir warten gespannt auf die Ergebnisse und werden uns auch selbst beteiligen. Also bis zum nächsten mal.


etwinning

etwinning- was ist das- fragten die Schüler bei der Projektvorstellung. Ach das hat was mit Computer zu tun- ein neues Spiel??
etwinning „e“ steht für „elektronisch“ und „Twinning“ für „Partnerschaft“.
eTwinning ist ein von der Europäischen Union unterstütztes Internetprojekt. Es vernetzt Schulen und Lehrkräfte aus 32 europäischen Ländern.
Ja und einige Schüler der Klasse 8a sind nun mittendrin.
Unser Projekt Brieffreundschaften läuft mit Schülern aus Griechenland. Wir sind gespannt auf die nächsten Wochen und Monate- was wir aus Griechenland alles erfahren.Super wenn wir jetzt dort wären- es ist dort nicht so eisig wie bei uns 😉


Ich bin einzigartig- du auch (3)

Es ist vollbracht. Die Einladungen waren verteilt und so stand der Präsentationstag vor uns. Aufregung, Lampenfieber- wir wissen jetzt was das ist…. Aber bei aller Aufregung sind wir auch stolz auf unseren Film. Der Applaus und die anerkennenden Worte unser Mitschüler und Lehrer zeigten uns, wir sind auf dem richtigen Weg.
Nun seid gespannt- in Kürze werdet ihr das Ergebnis auch sehen und hören können- ein klein wenig Geduld bitte noch!

Danke Anja (Medienwerkstatt Mecklenburgische Seenplatte) ohne dich hätten wir es nicht geschfft


PC-Führerschein für die Kleinsten

Die dritten Klassen machten heute Ihren PC-Führerschein. Die Polizei informierte über den Aufbau und die Funktionen von PCs. Ebenso wurden Gefahren zum Thema Internet erarbeitet und kontrovers dikutiert. Daraufhin mussten die Schüler einen Test absolvieren. Am Ende erhielt jeder den begehrten PC-Führerschein. Obendrein gabs auch noch Tipps zu sicheren Internetseiten für Kids. Na dann lasst uns sicher surfen gehen. Viel Spaß.


Ich bin einzigartig – du auch?(2)

Wir sind wieder zurück und sind jetzt schon ganz aufgeregt. Warum?? Am 25.1.2012 wollen wir unser Projekt präsentieren. Wir haben Szenen gesichtet und ausgewählt, einen Titel überlegt, Vor- und Abspann gestaltet… Heute haben wir die Einladungen vorbereitet und sind bei der Rollenverteilung während der Präsentation. Aufregung – ja natürlich, aber wir freuen uns auch und sind gespannt auf die Reaktion unserer Zuschauer.


Akustischer Adventskalender

Was ist das?? Wie in den vergangenen Jahren öffnet sich bei uns an jedem Morgen pünktlich um 8 Uhr ein Türchen. Hinter den Türchen steckt keine Schokolade- es sind Lieder, Rätsel, Geschichten… Viele Klassen beteiligten sich in der Vorbereitung. Die Schüler der AG Schülerradio unter der Leitung von Frau Lindner machten die Aufnahmen, schnitten die Beiträge zusammen… Ja und nun können wir uns jeden morgen daran erfreuen.


Ich bin einzigartig – du auch

Dieses Motto begleitet uns in diesem Jahr in unserem Religionsunterricht. Was macht mich einzigartig? Meine Größe,mein Wohnort, meine Hobbys, mein Aussehen, mein Charakter, meine Wünsche……. Es gibt doch viele Dinge die jeden von uns besonders machen- eben einzigartig- uns interessierte auch die Meinung der Lehrer und Schüler unserer Schule. Mit Hilfe der Medienwerkstatt VisiOnAir lernten wir Interviews zu führen und die Technik zu bedienen. Nun geht es in den nächsten Wochen weiter. Material sichten, Schnitt- seid gespannt auf unseren kleinen Film.


Freiwilliges 10. Schuljahr

An dieser Schule kann die Berufsreife durch ein freiwilliges 10. Schuljahr erworben werden. Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds der Förderperiode 2014 bis 2020 und des Landes Mecklenburg-Vorpommern gefördert.

Berufsreife

Seminar- und Ausbildungsschule

Referendare gesucht