Irgendwas mit Medien

Irgendwas mit Medien

WAS IST EIN GUTER JOURNALIST?
Dieser Frage gingen Milena, Sandy, Kathi und Angelique, Schülerinnen der 9.Klasse des Förderzentrum  Waren (Müritz), in einer Projektwoche auf den Grund. Entstanden ist eine Dokumentation mit der sich die SchülerInnen bei einem Wettbewerb, ausgeschrieben von der Nationale Initiative Printmedien, beteiligen möchten.
Nach fünf arbeitsintensiven Projekttagen fand die Premiere des Filmes „Brauchen wir heute noch Journalisten?“ am 11.4.2014 im Förderzentrum in Waren (Müritz) vor vielen interessierten Schülern und Lehrern statt. Kathi und Sandy  führten durch die Veranstaltung und erhielten von ihren Mitschülern einen kräftigen Applaus. Nach der Vorführung war Zeit für eine Fragerunde an die Filmschaffenden.

Ein herzliches Danke an Anja Schmidt von der Medienwerkstatt RAAbatz und die Referendare Frau Dahm und Frau Südmersen


Freiwilliges 10. Schuljahr

An dieser Schule kann die Berufsreife durch ein freiwilliges 10. Schuljahr erworben werden. Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds der Förderperiode 2014 bis 2020 und des Landes Mecklenburg-Vorpommern gefördert.

Berufsreife

Seminar- und Ausbildungsschule

Referendare gesucht