Category Archives: Förderstufe 2

Lesenacht- die erste!

Die Klasse 4 erlebte vom 15. auf den 16. Dezember 2010 ihre erste Lesenacht – und nicht nur das! Wir nutzten den Tag für einen Ausflug mit der Bahn zum Kinderland in Rostock. Trotz Schnee und Eis gab es keine Komplikationen und alle Kinder hatten viel Freude auf dem Weg und beim Toben an den Spielgeräten. Viele  haben auch ihre erste Übernachtung außerhalb von zu Hause erlebt und alle waren sehr tapfer.  Selbst die Lehrerinnen Frau Mahlau und Frau Tack sind am Tag darauf müde, aber zufrieden nach Hause gefahren.


Theaterbesuch

 

Das Team 5 besuchte am 7. 1. 2011 eine musikalische Theatervorstellung in Neustrelitz. Wir sahen das Stück “ Peter und der Wolf“. Der Dirigent stellte zu Beginn die Instrumente der handelnden Personen und Tiere vor. Er bezog die Kinder dabei mit ein. Auch unsere Schüler konnten ihr Wissen aus dem Musikunterricht anwenden. Die Geschichte wurde von einem Vorleser dargeboten und das Orchester begleitete die Handlung. Die Vorstellung hat allen gut gefallen. Ein Wunsch von einigen Kindern wäre, dass man  das Stück spielerisch gestaltet.



Weihnachtsprojekt

Vorfreude auf das Weihnachtsprojekt der Klassen 2 bis 6 herrschte schon Tage vor Beginn. Ja und dann das- am Freitag kein Projektbeginn- sondern unterrichtsfrei. Dafür starteten wir am Montag mit viel Elan. Es wurde gebacken, geformt, gemalt, gespielt, gefilzt. So kam jeder auf seine Kosten. Am Mittwoch den 22.12.2010 schauten wir uns das Theaterstück „Märchen im 21.Jahrhundert von den Schülern der 7.Klassen an. Und am Ende des Theaterstückes sahen wir doch tatsächlich den Weihnachtsmann über unseren verschneiten Schulhof stapfen. Nur gut das wir viele Gedichte gelesen und Lieder gesungen hatte.

Nun wünschen wir allen eine frohes Weihnachtsfest

      


Die schönsten Weihnachtskarten

Ende November startete unsere Sozialpädagogin Frau Sosna einen Aufruf- Wer gestaltet die schönste Weihnachtskarte. Die schönsten Karten sollten nicht nur premiert werden, sondern sie wurden an unsere Partner als Weihnachtsgruß verschickt. So war die Motivation groß. In fast allen Klassen wurde im Kunstunterricht gemeinsam geplant. Im Ergebnis entstanden wunderschöne individuell gestalteteKarten. Es war für die Jury kein leichtes die Preisträger zu ermitteln. So wurden alle Karten zunächst ausgestellt und am letzten Schultag die besten Karten premiert.Danke an alle fleißigen Kartengestalter!


Fussballturnier

fussball 2010In Vorbereitung unseres Nicolauscup am 10.12.2010 trafen sich begeisterte Fussballer aus den Klassen 5 bis 9. Die Aufregung war nicht nur bei den Teilnehmern zu spüren. Viele Zuschauer unterstützen  mit Anfeuerungsrufen, Jubelschreien und ausgelassener Stimmung. Wer einen Pokal in Händen hält freut sich natürlich am Ende besonders.


Gewalt -nein danke!

Was ist Gewalt? Welche Formen von Gewalt gibt es? Wer hilft mir? Wie kann ich selber helfen? Jene Fragen und viele weitere beantwortete die Polizistin Frau Schröder den Schülerinnen und Schülern der Klassen 2 bis 3 im Rahmen eines Gewaltprojektes. Hier konnten die Kinder jedoch nicht nur theoretische Erkenntnisse sammeln, sondern auch selber von Erfahrungen berichten, Sorgen äußern und gemeinsam nach Lösungen für diese suchen. Zudem hatten die Kleinen die Möglichkeit, sich mit der Ausrüstung eines Polizisten vertraut zu machen. So verwandelten sich die Schüler plötzlich in kleine Polizisten mit Knieschonern. Aufregende Stunden mit dem“Freund und Helfer“ vergingen so wie im Flug. Sie brachten letztendlich nicht nur Spaß, sondern hoffentlich auch die Erkenntnis, dass es viel schöner ist miteinander und nicht gegeneinander zu arbeiten.


Freiwilliges 10. Schuljahr

An dieser Schule kann die Berufsreife durch ein freiwilliges 10. Schuljahr erworben werden. Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds der Förderperiode 2014 bis 2020 und des Landes Mecklenburg-Vorpommern gefördert.

Berufsreife

Seminar- und Ausbildungsschule

Referendare gesucht