Seminar- und Ausbildungsschule

Referendare gesucht

Besucherzähler

  • 166572Seitenaufrufe gesamt:
  • 77271Besucher gesamt:
  • 34Besucher heute:
  • 68Besucher gestern:
  • 45Besucher pro Tag:
  • 26.11.2010gezählt ab:

Archive

Lernplakate

Zu Beginn des Schuljahres beschäftigten sich die Klassen 8 und 9 mit der Lernplakatgestaltung. Darüber berichteten sie auf dem ersten Monatstreffen. Die Ergebnisse wurden für alle in der Schule ausgestellt.

Talente fördern

Auch in diesem Schuljahr haben unsere Schülerinnen und Schüler die Qual der Wahl. Aus vielfältigen Angeboten können sie im Bereich Wahlpflicht und Ganztagsschule auswählen.

Im Angebot haben wir alles rund um Geocaching und actionbound, Nadelarbeit, Holzbearbeitung, Chor, Töpfern, Fußball, Tanzen, Medienarbeit, Kunst und Gestaltung, Fahrradwerkstatt, Kraftsport, Sport und Spiel, darstellendes Spiel, Kutterrudern, Eishockey.

Viel Spaß!!

Blitzlichter Medienkompetenzpreis 2016

http://www.mmv-mediathek.de/sendungen/fernsehen-in-schwerin/18655-medienkompetenz-preis-2016.html

Gelungene Filmpremiere des Films „Sigi Sorglos“ im Haus Acht

Am 28. Januar 2016 haben wir im Haus Acht in Waren (Müritz) unseren Film „Sigi Sorglos“ vorgestellt. Als erste Zuschauer überhaupt durften wir den fertigen Film zum ersten Mal sehen, bevor alle eingeladenen Gäste zur Premiere kamen.  Bei der zweiten Vorführung kamen auch schon unsere Gäste. Es gab Popcorn und dann fingen wir auch schon an. Wir hielten eine Moderation zur Entstehung des Filmes und erzählten, wie es für uns war, vor und hinter der Kamera zu stehen.  Das Publikum mochte unseren Film sehr, die Gäste applaudierten und wir haben viele, sehr gute Rückmeldungen bekommen. Uns hat es auch gut gefallen. Zum Schluss haben wir noch eine Tafel Schokolade und eine DVD mit unserem Film bekommen als kleine Belohnung für unsere gute Arbeit. Wir danken unseren Zuschauern, dem ganzen Team der Raabatz Medienwerkstatt aus Waren (Müritz), sowie dem Team des Haus Acht für die tolle Unterstützung!

Die Klasse 9b

Kochduell der Klasse 7b

Wir gegen Cybermobbing

Einigen Schüler der Klassen 6 und 7 setzen sich mit diesem Thema auseinander. Ein internationales Manifest ist im Rahmen unseres etwinning Projektes „Medienkoffer “ unterwegs (wir werden davon berichten).

Hier ein Kurzfilm.

Weihnachtszeit- Märchenzeit

Am 8.Dezember fuhren die Klassen 3,4,5 und 6 ins Landestheater nach Neustrelitz und sahen das wunderschöne Märchen: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel.

Tobias Klasse 5b

Unsere Klasse ist nach Neustrelitz ins Theater mit dem Bus gefahren. Die Vorstellung hieß: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel. Die Aufführung hat mir sehr viel Spaß gemacht. Die Szene mit der ängstlichen Taube hat mir am besten gefallen.

Marvin Klasse 5b

Unsere Theaterfahrt    Wir sind mit dem Bus nach Neustrelitz zum Theater gefahren. Da haben wir uns „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel “ angesehen. Am besten hat mir gefallen, wie die Taube auf dem Tisch war und in den Tee gemacht hat. Mir hat nicht so gut gefallen, dass die Kinder am Schluss so geschrien haben.

Jessica Klasse 6b

Ich fand das Theater schön. Es waren schöne Kostüme dabei. Das Theater Neustrelitz ist ein sehr schönes Haus. Das Bühnenbild war gut und verwandelbar. Die Schauspieler haben wie echt gespielt.

Paula 6a

Theaterbesuch   

Nach der ersten Stunde sind wir mit anderen Klassen nach Neustrelitz gefahren. Die Busfahrt war kurz, aber auch ein bisschen laut. Wir haben das Stück „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel “ gesehen. Das Stück war spannend und oft lustig. Die beste Stelle war, als der Mann gesprochen hat und es geknallt hat. Ich fand das Theater gut und schön.

 

Filmprojekt der Klasse 9b

Seit Oktober 2015 treffen wir uns einmal wöchentlich mit Anja Schmidt und Marie Schatzel von der Raabatz Medienwerkstatt Waren: Unser großes Ziel-eine eigene Filmidee zu entwickeln und diese dann auch als Film umzusetzen.

Direkt nach den Herbstferien war dann die große Woche gekommen. Das gesamte Filmteam wurde uns vorgestellt, wir lasen das Drehbuch, teilten alle Rollen auf und suchten Kostüme aus, die zu unseren Rollen passen. Am 3.11.2015 begann der Filmdreh in unserer Schule. Einige Einstellungen mussten wir wiederholen- für viele war das anstrengend, die Freude am Schauspielen ging dennoch nie verloren. In den nächsten Tagen drehten wir weitere Szenen, manche stießen an ihre persönlichen Grenzen und erlebten wie umfangreich ein Filmdreh wirklich ist. Andere zeigten sehr viel Motivation, Ausdauer und Geduld und wuchsen über sich hinaus. Auch die Erfahrungen im direkten Umgang mit der Kamera und dem Zubehör werden uns in guter Erinnerung bleiben.

In der nächsten Woche werden wir die Möglichkeit bekommen beim Schneiden des Filmes behilflich zu sein und die besten Szenen auszuwählen.

Für den Anfang des nächsten Jahres planen wir die Premiere und sind jetzt schon sehr gespannt den gesamten Film endlich sehen zu können. Was denn nun der Titel ist und worum es eigentlich geht erfahrt ihr dann… seid gespannt!

Herzlichen Glückwunsch

Herzlichen Glückwunsch an die  etwinner vom letzten Schuljahr. Mit ihrem Projekt Jumix schafften sie es erneut das Qualitätssiegel zu erkämpfen.

Abschlussprojekt 2015

Waldolympiade 2015

In diesem Jahr nahmen wir an der Waldolympiade der 4. Klasse teil. Im Stadtwald von Waren hinter dem Seehotel Ecktannen trafen sich die Schüler, um im Wettstreit an 5 Stationen gegeneinander anzutreten. Gefragt waren neben Wissen und Können auch Kraft, Geschick und Teamgeist. So mussten die Kinder Bäume bestimmen, wesentliche Merkmale einzelnen Tieren zuordnen und Kenntnisse zu den Waldfunktionen haben. Besonders viel Freude zeigten sie beim Sägen, beim Fortbewegen eines Holzstapels von 100 Hölzern und beim Dreiersprung, der die Weite eines Waldtieres angab. So verwandelten wir uns in Grillen oder sogar Eichhörnchen. Alle gaben sich sehr viel Mühe. Voller Stolz nahmen wir die Urkunde für den 2. Platz mit dem Ergebnis von 90 Punkten entgegen. Der Sieger erreichte 100 Punkte. Mit einem kleinen Imbiss endete unser schöner Aktionstag. Danke sagen wir unseren Helfern: Frau Landt, Frau Hinrichsen, Herr Zarnikow, Frau Marohn und Frau Schulzke.

 

 

Spiele selbst programmiert

Viel Spaß wünscht die Klasse 10BR1

Medienkompetenzpreis 2015 für Förderzentrum Waren

Der von der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern und dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur ausgelobte Medienkompetenz-Preis M-V 2015 sowie der Sonderpreis der Staatskanzlei Mecklenburg-Vorpommern wurden am Donnerstag den 23.4.2015  im Circus Fantasia in Rostock vergeben.

Der Preis für das beste schulische Medienprojekt ging in diesem Jahr an das Sonderpädagogische Förderzentrum „Pestalozzi“ Waren (Müritz) für das Web-2.0-Projekt „Rund um uns mit eTwinning“.

Danke allen Mitstreitern des Projektes!!!!!

Medienkompetenzpreis

Wir erfuhren im März , dass wir in der Endrunde des Medienkompetenzpreises 2015 waren. 62 Projekte und wir waren unter den letzten beiden . Zur Vorbereitung dieses Tages wurde bei uns in der Schule fotografiert, befragt und gefilmt. Hierbei merkten wir schon wie aufregend die Interviews für uns waren.

Am 23.4.2015 fuhren wir dann stellvertretend für alle am Projekt Beteiligten nach Rostock. Im Circus Fantasia wurden wir in Empfang genommen. Wir lernten Nora Sanne von Antenne MV kennen und erfuhren, dass sie mit uns auf der Bühne sein wird. Die Aufregung nahm zu und so hatten wir für das angebotene Quiz keinen Gedanken mehr. Pünktlich 15.00 startete die Preisverleihung. Hier und da Worte von uns nicht wirklich bekannten Menschen und dann ging es los. Die Projekte wurden vorgestellt. Tolle, ideenreiche Projekte lernten wir kennen  und dann—-PAUSE— Die Spannung stieg!!! Zuerst bekam ein außerschulisches Projekt den Preis. Wir freuten uns mit Anja Schmidt von der RAAbatz Medienwerkstatt (Glückwunsch). Dann betraten Dr.Ulrike Möller und Dr. Jan Hartmann die Bühne. Nach kurzer Zeit fielen Worte wie „Wallwisher,Voki,Padlet…“ das waren wir…… Dann ging es auf die Bühne und irgendwie konnten wir es gar nicht fassen. „Der Preis für das beste schulische Medienprojekt ging in diesem Jahr an das Sonderpädagogische Förderzentrum „Pestalozzi“ Waren (Müritz).

juhuuuu     hurra     🙂   🙂     🙂 Sandy,Angelique und Katja

Von Supermännern und anderen Helden

Die Klassen 8a und 8b besuchten am 10.4.2015 in Neubrandenburg die Konzertkirche um einem Schülerkonzert zu lauschen, Thema Filmmusik.
Die meisten Musiken hatte man schon einmal gehört, z.B. Superman, Batman, die Mumie, Miss Marple, Winnetou, aber wenn einem dazu noch ein wenig mehr erzählt wird, hört man noch aufmerksamer hin. Neben den normalen Orchesterinstrumenten kamen sehr viele verschiedene Schlaginstrumente zum Einsatz, auch ein Schlagzeug und Elektrogitarren.
Auch die Konzertkirche selber war sehr beeindruckend. Einige Schüler waren enttäuscht, dass das Konzert nach 50 Minuten schon zu Ende war. Fast alle würden ein solches Erlebnis gerne wiederholen.

Frau Unger mit den achten Klassen

Eine schöne Woche in Italien

Die Klassen 8a und 8b waren vom 10.1.2015 bis 16.1.2015 in Meransen zum Skifahren. Alle können nun Ski fahren- es hat sich also gelohnt. Es war atemberaubend schön und lustig. Man hat viel gesehen und erlebt und wir haben viele Erfahrungen gesammelt. Die Berge und das Wetter waren toll. Wir waren bei Ötzi. Es war eine tolle unvergessliche Zeit.

von Jasmin, Gina und Kathi

Auftritt des Schulchores

Seit Beginn des neuen Schuljahrs 2014/2015 gibt es am Sonderpädagogischen Förderzentrum „Pestalozzi“ Waren einen schuleigenen Chor.

Unter der Leitung von unserer Musiklehrerin Frau Südmersen lernten viele Mädchen und Jungen bereits einige Lieder. Besonders in der Weihnachtszeit erfreuten ihre einstudierten Lieder unsere Schule. Aufgeregt und voller Vorfreude durften sie am 12.12.2014 ihren ersten gelungenen Auftritt im Mitarbeitergottesdienst des CJD in der Marienkirche feiern. Ein gelungener Nachmittag für alle Beteiligten, der unserem Chor tolle Erinnerungen bescherte!

Weihnachten mit scratch

So sehen die etwinner Weihnachtsgrüße mit scratch aus

 

Weihnachten mit den etwinnern

Die Gruppe der etwinner ist fleißig bei den Weihnachtsvorbereitungen. Dank der Hilfe einiger Schüler der Klassen 4, 5 und 7 sind die Weihnachtskarten schon vorbereitet. Nächste Woche gehen sie auf die Reise. Außerdem werden mit scratch fleißig Weihnachtsgrüße „gebastelt“

 

Click to play this Smilebox slideshow
Create your own slideshow - Powered by Smilebox
This free picture slideshow personalized with Smilebox

Großes Fußballturnier an unserer Schule

Am vergangenen Freitag, den 21.11.2014 fand an unserer Schule wieder das große Fußballturnier statt. Jede Klasse spielte mit und die Besten wurden in allen Stufen ermittelt. Alle waren mit Feuereifer dabei und die Zuschauer sorgten für ordentliche Stimmung in der Halle. Bei der Siegerehrung wurden die besten Mannschaften mit einer Urkunde ausgezeichnet und ernteten viel Applaus. Danke an Herrn Schmidt für die Organisation.